flexheader3
Evangelische Kirchengemeinde Wallroth-Breitenbach-Kressenbach
Einmal im Jahr, jeweils am Samstag vor dem ersten Advent trifft sich der Posaunenchor Wallroth seit 2013 mit Bläserinnen und Bläsern des ehemaligen Posaunenchors aus Bad Vilbel-Dortelweil (die dies 2018 bereits zum 60. Male durchführten) und anderer befreundeter Posaunenchöre , um die Arbeit der Bahnhofsmission in Frankfurt zu unterstützen.

Für eine Stunde erklingen am Hauptbahnhof – entweder an der Weihnachtskrippe oder am zentralen Durchgang Richtung Innenstadt – Advent- und Weihnachtslieder und laden die Reisenden und Vorbeieilenden zum Verweilen und Zuhören ein. Parallel dazu gehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bahnhofsmission mit Ihren Spendendosen durch die Reihen der Wartenden und sammeln zugunsten ihrer Organisation. Sobald der letzte Ton verklungen ist, gehen alle Beteiligten gemeinsam zu den Räumlichkeiten der Bahnhofsmission und warten gespannt bei Kaffee und Plätzchen auf das Ergebnis der Sammelaktion. Im abgelaufenen Jahr konnte die bisher höchste Summe von 650,- Euro an Spenden eingesammelt werden. Dies ist für alle beteiligten Bläserinnen und Bläser eine Bestätigung der Arbeit für den Nächsten - ein Beitrag, der gerne geleistet wird und für den sich der Weg von Wallroth nach Frankfurt lohnt. Die Evangelische Kirchengemeinde dankt ihrem Posaunenchor für das jährliche Engagement am Bahnhof Frankfurt und für so gelebtes Christentum weit über den Tellerrand hinaus!