flexheader3
Evangelische Kirchengemeinde Wallroth-Breitenbach-Kressenbach

DSC 0050
Alle sind eingeladen! So begrüßten die Konfirmandinnen und Konfirmanden die Gottesdienstbesucher am Beginn ihres Vorstellungsgottesdienstes in der Kirche in Wallroth. Alle sind eingeladen auch zum Abendmahl, das die Jugendlichen gemeinsam mit der Gemeinde im Gottesdienst feierten. Das Thema „Abendmahl“ hatten sie auf der Konfirmandenfreizeit in Brotterode gemeinsam mit Pfarrerehepaar Eisenbach vorbereitet und nun auf eindrückliche Weise gezeigt, dass und wie sie über dieses Thema im Laufe der Konfirmandenzeit sprachfähig geworden sind.
Eindruck machte dabei vor allem ein selbst gestalteter „Kreuzweg“ vom Einzug Jesu in Jerusalem bis zur Auferstehung, der sich über den gesamten Altarraum spannte und bis Ostern besichtigt werden kann. Anhand des Misereor Hungertuchs von 2013 entfalteten die Jugendlichen schließlich die vier Grundbedeutungen des Abendmahls als Erinnerungs-, Gemeinschafts-, Versöhnungs- und Hoffnungsmahl. Für musikalische Begleitung sorgten neben Pfarrer Eisenbach, der die Gemeinde bei den Chorälen begleitete, vor allem Emilie Fuchs am Klavier sowie Tom Fehl am Tenorhorn.
Alle waren sich am Ende einig: das war ein gelungener und schöner Gottesdienst der Jugendlichen! Die Konfirmationen können kommen!