flexheader3
Evangelische Kirchengemeinde Wallroth-Breitenbach-Kressenbach
Wir sagen JA zueinander vor Gott und der Welt!

Klasse, dann freuen wir uns darauf, wenn wir in unserer Gemeinde einen Gottesdienst zur Trauung mit Ihnen feiern können!

hochzeit
Was brauchen wir?

... drei Termine!

... einen für den Gottesdienst zur Trauung: Wir empfehlen frühst möglich mit den Pfarrern den Terminwunsch abzusprechen.

... einen relativ frühen Termin um Organisatorisches abzusprechen.

... einen Termin für ein Traugespräch.

... einen Organisten. Um einen Organisten kümmert sich auf Wunsch das Pfarramt.

... einen Trauspruch aus der Bibel. Eine Liste gibt es im Pfarramt oder Sie schauen im Internet z.B. unter www.trauspruch.de

... Lieder. (Eine Liste mit Vorschlägen gibt es im Pfarramt oder beim Traugespräch.)

Was sagt eigentlich die Bibel?

... Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde. Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Frau. Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und machet sie euch untertan. Und Gott sah an alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut.

... Jesus sagt: Gott, der im Anfang den Menschen geschaffen hat, schuf sie als Mann und Frau und sprach: „Darum wird ein Mann Vater und Mutter verlassen und an seiner Frau hängen, und die zwei werden ein Fleisch sein.“ So sind sie nun nicht mehr zwei, sondern ein Fleisch. Was nun Gott zusammengefügt hat, das soll der Mensch nicht scheiden!hochzeit 2

... der Apostel Paulus schreibt: So zieht nun an als die Auserwählten Gottes, als die Heiligen und Geliebten, herzliches Erbarmen, Freundlichkeit, Demut, Sanftmut, Geduld; und ertrage einer den andern und vergebt euch untereinander, wenn jemand Klage hat gegen den andern; wie der Herr euch vergeben hat, so vergebt auch ihr! Über alles aber zieht an die Liebe, die da ist das Band der Vollkommenheit. Und der Friede Christi, zu dem ihr auch berufen seid in einem Leibe, regiere in euren Herzen; und seid dankbar.

Musik

... die Beteiligung eines Chors, Musik oder Soli - vieles ist möglich und kann vorher im Gespräch mit den Pfarrern geklärt werden.

Fotos

... während des Traugottesdienstes ist das Filmen und Fotografieren in unseren Kirchen nicht gestattet. Beim Einzug, Auszug und im Anschluss an den Gottesdienst können Bilder gemacht werden.

Vor unserer Trauung

... wird im Gemeindegottesdienst am Sonntag vor der Trauung für Sie gebetet und die Trauung bekannt gemacht.

Voraussetzungen

... ein Ehepartner muss evangelisch sein.

... Standesamtliche Trauung.